wildhunde

Wildhunde Töten Belohnung 50 Euro

Ist Offiziell Per Gesetz erlaubt .

Unfassbar !

Ich finde es ist echt eine große Sauerei , Wo ist da die Eu wo ist da bitte noch Geschmack daran finde sowas unerhört.

Wieso ist eine gezielte Tötung ! von hunden und -katzen in Südosteuropa und osteuropa nötig? Es ist klar das es viele Attacken auf den Menschen gibt das bezweifelt keiner aber statts nach sinnvollen lösungen wie Kastration, Umsiedlung gedacht wird nein Tötung ist billiger . Naja gut .
Ich finde zumnidest unfassbar, dass durch von uns dem Menschen verursachte Probleme, andere Lebewesen Leid zugefügt wird. Vorallem man sieht ja auch in vielen Videos, Berichten das die leute spass daran haben nun die frage =? wieso kann so ein land in die EU Kommen ? Es gibt unzählige Tierschutzvereine auch dort vor Ort, die auch kostenlos kastrieren, dennoch lassen viele der Bevölkerung seine Hunde jedes Jahr bewusst trächtig werden und setzen dann diese armen Jungtiere einfach auf die Straße. Jetzt schreien alle Töten unfassbar. Nicht die Tiere sind durch ihr Ableben zur Verantwortung zu ziehen, sondern die Menschen.
In Rumänien ist nur ein toter Hund ein toller Hund!
Allerdings gibt es viele Bürger in Rumänien die “ihre Hunde” behalten möchten, sie pflegen und versorgen wollen .Wenn man Glück hat, kann man seinen Hund, wenn er denn diese brutale Einfangaktion überlebt hat, wieder gegen viel Geld zurückholen – da spreche ich von modernem Raubrittertum.

Erics Husky: Kein Wildhund!

Erics Husky: Kein Wildhund!

Das nationale Gesetz, das endlich verpflichtende Kastrationen und Mikrochipkennzeichnung bringen soll, wird nicht auf den Weg gebracht, weil interessierte Kreise versuchen, die Legalisierung der Tötungen immer wieder einzubringen.Es kostet anscheinden zu viel und anders verdient mann noch gutes Geld.
Diese mafia organisiert sich mit als Tierheimen getarnten Hundebeseitigungsanlagen glaube ich .
Das Deutsche Fernsehen hat vor einer Weile darüber berichtet, das Diese drei Großen schicken ihre Leute, Tiertöter durch das Land senden um Nachschub für ihrern Proviet zu holen .
Filz und Korruption lassen grüßen. Subventionen kassieren an jeder Ecke und handeln wie im Mittelalter. Rumäniens Hunde brauchen Hilfe daher spende ich nun etwas um da zu helfen . Diese Kastrationskampagne verhindert Leid .